Seit nunmehr fünf Jahren gibt es in unserem Verein Sprachpaten. Jeweils dienstags und mittwochs von 15-17 Uhr treffen wir uns im Café Global/G26 der Freikirchlichen Gemeinde und bringen Migranten und Migrantinnen in Gera Deutsch für den Alltag bei. Trotz offizieller Deutschkurse, ist die Teilnahme an unseren "Deutschstunden" seitens der Migrantinnen und Migranten eine sinnvolle Ergänzung und wird zahlreich genutzt. Unsere persönlichen Gespräche in der deutschen Sprache werden von ihnen sehr geschätzt und machen beiden Seiten viel Freude. Wir freuen uns immer über eine Unterstützung von weiteren Helfern und Helferinnen, die sich gerne ehrenamtlich engagieren wollen sowie offen und tolerant gegenüber Menschen aus anderen Kulturen sind.


Der gemeinsame europäische Kompetenzrahmen

befasst sich mit der Beurteilung von Fortschritten in den Lernerfolgen bezüglich einer Fremdsprache. Ziel ist, die verschiedenen europäischen Sprachzertifikate untereinander vergleichbar zu machen und einen Maßstab für den Erwerb von Sprachkenntnissen zu schaffen.

A1 Niveau

Hören:
Kann verstehen, wenn langsam und deutlich gesprochen wird, wenn der Gesprächspartner wiederholt und umformuliert, wenn es sich um konkrete Dinge zur eigenen Person oder dem eigenen Umfeld handelt (z.B. Familie, Wohnort). Kann einfache kurze Anweisungen und Erklärungen (z.B. Wegbeschreibung) verstehen.
Sprechen:
Kann einfache Fragen stellen und beantworten, sofern es sich um unmittelbar notwendige Dinge und um sehr vertraute Themen handelt (eigene Person, Wohnort, Wohlbefinden, Beruf). Kann Angaben mit Zahlen, Preise, Uhrzeiten machen. Kann um etwas bitten, kann jemand begrüßen und vorstellen.
Lesen:
Kann einzelne vertraute Namen, Wörter und ganz einfache Sätze verstehen (z. B. auf Schildern, Plakaten oder in Katalogen) oder den Inhalt mit visuellen Hilfen erschließen.
Schreiben:
Kann kurze einfache Postkarten schreiben, z. B. Feriengrüße. Kann auf Formularen (z. B. in Hotels) Namen, Adresse, Nationalität usw. eintragen.

A2 Niveau

Hören:
Kann einzelne Sätze und die gebräuchlichsten Wörter verstehen, wenn es um für ihn/ sie wichtige Dinge geht (z. B. sehr einfache Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Versteht das Wesentliche von kurzen, klaren und einfachen Mitteilungen und Durchsagen.
Sprechen:
Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, wenn es um einen einfachen, direkten Austausch von Informationen und um vertraute Themen und Tätigkeiten geht. Kann ein sehr kurzes Kontaktgespräch führen (begrüßen, danken, entschuldigen, Einladungen aussprechen). Kann mit kurzen Sätzen und einfachen Mitteln Familie, andere Leute, Wohnsituation, Ausbildung, gegenwärtige oder letzte berufliche Tätigkeit beschreiben.
Lesen:
Kann ganz kurze, einfache Alltagstexte lesen (z. B. Anzeigen, Prospekte, Speisekarten oder Fahrpläne) konkrete, vorhersehbare Informationen entnehmen und kurze, einfache persönliche Briefe verstehen.
Schreiben:
Kann einfache Notizen und Mitteilungen schreiben. Kann ganz einfache persönliche Briefe schreiben (z. B. um sich für etwas zu bedanken).

B1 Niveau

Hören:
Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die Hauptinformationen aus Radio- oder Fernsehsendungen entnehmen, wenn es um aktuelle Ereignisse oder vertraute Themen geht und wenn relativ langsam und deutlich gesprochen wird.
Sprechen:
Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann ohne Vorbereitung an Gesprächen über vertraute Themen teilnehmen wie Familie, Hob-bys, Arbeit, Reisen, aktuelle Ereignisse beziehen. Kann eine Geschichte erzählen oder die Handlung eines Buches oder Films wiedergeben und die eigenen Reaktionen beschreiben.
Lesen:
Kann Texte verstehen, in denen vor allem sehr gebräuchliche Alltagssprache vorkommt. Kann private Briefe verstehen, in denen von Ereignissen, Gefühlen und Wünschen berichtet wird.
Schreiben:
Kann über vertraute Themen, einfache zusammenhängende Texte schreiben. Kann persönliche Briefe schreiben und darin von Erfahrungen und Eindrücken berichten.

B2 Niveau

Hören:
Kann längere Redebeiträge und Vorträge verstehen und auch komplexer Argumentation fol-gen, wenn das Thema einigermaßen vertraut ist. Kann im Fernsehen die meisten Nachrichten-sendungen und aktuellen Reportagen verstehen. Kann die meisten Spielfilme verstehen wenn Standardsprache gesprochen wird.
Sprechen:
Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit einem Mut-tersprachler recht gut möglich ist. Kann sich in vertrauten Situationen aktiv an einer Diskussi-on beteiligen und die eigenen Ansichten begründen. Kann zu vielen Themen aus dem eigenen Interessengebiet eine klare und detaillierte Darstellung geben.
Lesen:
Kann Artikel und Berichte über aktuelle Probleme verstehen und den Standpunkt des Verfas-sers erkennen, kann zeitgenössische literarische Prosatexte verstehen.
Schreiben:
Kann über eine Vielzahl von Themen klare und detaillierte Texte schreiben. Kann in einem Aufsatz oder Bericht Informationen wiedergeben oder Argumente und Gegenargumente für oder gegen einen bestimmten Standpunkt darlegen. Kann in Briefen die persönliche Bedeu-tung von Ereignissen und Erfahrungen deutlich machen.

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Biologie 
  • Chemie 

Nachrichten